Kontakt

Wohnungsgenossenschaft Schwarzenberg eG
Straße der Einheit 55, 08340 Schwarzenberg

Telefon: 03774/ 1209-0, Fax: 03774/ 1209-10
Mail: wg-szb-eg@t-online.de

Öffnungszeiten:
Montag          09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag        09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch       09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag    09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag           09:00 - 13:00 Uhr

"Unser" neuer Bus

Haben Sie ihn schon gesehen?

Ganz nach unserem Motto „Wir tun was!“, konnte ein weiteres Projekt von uns, in Zusammenarbeit mit dem RVE, erfolgreich in die Tat umgesetzt werden. Seit einigen Tagen fährt im Raum Schwarzenberg und Zwönitz ein von der Wohnungsgenossenschaft Schwarzenberg eG folierter Bus umher. Wir sind sehr stolz und freuen uns über das Ergebnis.

An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei dem Team von RVE sowie bei der Firma "Beuthner Grafik & Konzepte"  für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

 

         

 

Grundrissänderung Sonnenleithe 28

Aus einer 4-Raum-Wohnung entstand eine grundrissgeänderte 3-Raum-Wohnung. Hierbei wurden alle Komponenten aufwändig erneuert und saniert. Als Alleinstellungsmerkmal entstand ein Esszimmer. Kostenlos zur Wohnung erhält der neue Mieter in unmittelbarer Nähe einen Gartenanteil, welchen er ohne Auflagen bewirtschaften und nach eigenen Vorstellungen gestalten kann. Zudem gibt es reichlich Nebengelässe als Abstellräumlichkeiten.
 
   

Balkonanbau WG Hofgarten

Als Weiterführung der im Jahr 2016 begonnen Erschließung des Wohngebietes mit neuen Balkonen werden derzeit in der Elisabeth-Rethberg-Str. 1-7 vierundzwanzig Balkone an Wohnungen angebaut, welche bisher noch keinen hatten. Hierbei können sich die Bewohner über eine ca. 7 m² große Grundfläche freuen. Die Ausführung wird als Halbrundbalkon erfolgen. Im gleichen Atemzug werden Hauptwasserleitungen erneuert, die Bestandsbalkone saniert und die Fassade bekommt ein frisches Design.
 
   
 
 

Erneuerung Spielplatz „Am Lindengarten“, WG Heide

In den Wohngebieten unserer Genossenschaft werden nach und nach die Außenanlagen, speziell die Kinderspielplätze erneuert. Hierbei wird in diesem Jahr der Spielplatz vor dem Gebäude „Am Lindengarten 13-25“ komplett erneuert.
Alle Altbestandteile wurden vom Bauhof Dürigen, ansässig im Ortsteil Grünstädtel, entfernt und neue Spiel- und Klettergeräte angeschafft. Hiermit werden in den Gebäudebeständen, welche durch viele Familien bewohnt sind, echte Aufwertungen des Wohnumfeldes geschaffen.
In den nächsten Jahren sollen die Spielplätze in unseren Bereichen der Erzstraße gleichwertig erneuert werden.